logo3

Home / BildportalBildanbieter / Service

Impressum / AGB / Kontakt / Login

mistr
life0050468000095[1] life0050710004002[1] life0050698006487[1]
grstr
Richard-Lugner_PR_69

Foto:Röther

Richard Lugner: Fliegt ihm sein „Spatzi“ bald davon?
Die 24-Jährige hat offenbar die Nase voll vom 82-Jährigen

 

<Wien> (cat). Dass das auf Dauer nicht gut gehen kann, ließ sich ja erahnen - doch dass beim Baulöwen Lugner und seiner aktuelle Ehefrau „Spatzi“ bereits zwei Monate nach der Heirat schon die Fetzen fliegen, hätte wohl keiner gedacht. In ihrem neuen RTL-Video, das die beiden bei ihren Vorbereitungen auf ihren Einsatz als Prinzenpaar im Wiener Fasching zeigt, geht die 24-Jährige ihrem frisch Angetrauten gehörig auf die Nerven. Dem erschöpften Richard platzt während der Shopping-Tour durch die halbe Stadt der Kragen und er kommentiert trocken: „Ich bin Richard der Dritte – der hat all seine Ehefrauen umbringen lassen ...“ Worauf Spatzi zurückätzt, dass er bei seinen vielen Ehefrauen dann ja einiges zu tun habe – und am besten mal vorne anfangen solle. Im Video kotzt sich Spatzi vor laufender Kamera ausführlich darüber aus, dass sie ihren Mann so gut wie nie zu sehen kriege:

„Er arbeitet von Montag bis Freitag und am Wochenende schaut es nicht anders aus. Es kann doch nicht sein, dass ich die ganze Woche alleine bin!“ Sollte es so bleiben, wird die Dame wohl Konsequenzen ziehen: „Er muss selber raffen was er macht. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt!“ Scheint als ob Lugner bald wieder zu haben wäre…